Das Vilendo-Team

Franziska Buuck

Meine eigene Vergangenheit zeigt mir, dass sich Stress am Arbeitsplatz in vielen Facetten zeigen kann. Meine Lösung be­stand darin, mich selb­stän­dig zu machen und mein eigener Chef zu werden. Seitdem begeistert mich die Idee, mehr für die Ge­sund­heit von Mitarbeitern zu unternehmen und dafür smarte Lösungen anzubieten.

Ich finde es großartig, dass Unter­neh­men in die Redu­zierung von psy­chi­schem Stress am Arbeits­platz in­ves­tieren. Mit Vilendo gibt es nun ein Tool, das die Mitarbeiter mit den rich­tigen BGM-Maß­nahmen unterstützt, eigene Defizite gezielt abzu­bauen und lang­fristig gesund und erfolgreich zu bleiben. Ich freue mich, dass mittler­weile viele Unternehmen von unseren Lösungen profitieren.

Ralf Mayr

Psychologische Testverfahren haben mich fast mein gesamtes Berufs­leben begleitet. Bereits vor 25 Jahren bin ich in die Thematik einge­stiegen. Damals habe ich unter Anleitung von Prof. Rolf Engel für die Psychia­trischen Klinik der LMU München eine Soft­ware ent­wickelt, die alle gängigen neuro­psy­cho­lo­gischen Test­unter­su­chun­gen normiert und in einem über­sicht­lichen Test­profil visualisiert4. Später kamen Frage­bögen für das Messen der Akzeptanz von Vorstands­ent­schei­dungen, der Risiko­neigung von Anlegern, der Führungs­kompetenzen von Mitarbeitern und viele mehr hinzu.

Dabei finde ich es immer wieder faszinierend zu sehen, wie man aus einer für das men­schli­che Auge un­über­schau­baren Menge an Daten durch die Anwendung der richtigen statis­tischen Methoden signifikante Aussagen extrahieren kann.